Sonniger Auftakt des Schützenfestes

SA_1Mit dem Glockenschlag 18 Uhr ging es endlich los, das sehnlichst erwartete Schützenfest. Nach dem Antreten an der Halle marschierten die Schützen zur musikalischen Begleitung des Musikzugs Bremen und des Spielmannszugs Niederense los, um die Repräsentanten der Bruderschaft abzuholen. Nachdem sich das amtierende Königspaar Philipp Weber und Anna-Lena Arndt, sowie Brudermeister Dirk Brüggemann und Präses Pastor Carsten Scheunemann in den Festzug eingereiht hatten, ging es weiter in den Park „Am Spring“. Dort wurden der große Schützen- und der kleine Prinzenvogel auf den höchsten Punkt der Vogelstange hinaufgezogen. Anschließend in der Schützenhalle wurden die ersten Gläser Freibier genossen, bevor beim Zapfenstreich eine Zapfpause eingelegt wurde.
Am heutigen Samstag geht es zunächst mit der Schützenmesse um 9 Uhr und den Ehrungen in der Schützenhalle weiter. Um 15 Uhr marschieren die Schützen zum Vogelschießen in der Parkanlage „Am Spring“. Um 19 Uhr soll der neue König proklamiert werden.
Foto und Text: Soester Anzeiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.