Schützen vergrößern den Festplatz hinter der Halle

Die Vergrößerung des Festplatzes hinter der Schützenhalle an der Werler Straße stand jetzt auf dem Arbeitsplan der St. Lambertus-Schützen aus Bremen.

Um bei den Veranstaltungen im kommenden Jahr noch mehr Platz im Freien zu schaffen, wurde in gleicher Höhe wie die nördliche Hallenwand eine weitere Mauer von den Aktiven gezogen.
Die dadurch entstandene zusätzliche Fläche wird anschließend gepflastert. Die Arbeiten des Vorstandsteams werden von den Fachleuten innerhalb der Bruderschaft geleitet.

Foto und Text: Soester Anzeiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.