Schützen trotzen April Wetter

Hohes Papieraufkommen – Unterstützung durch den Hofstaat

Dem widrigem Wetter zum Trotz sammelten die Mitglieder der Bremer St. Lambertus Schützenbruderschaft mit Unterstützung des Hofstaates am vergangenem Samstag wieder einige randvolle Container an Altpapier. Rund 10 Teams waren in Bremen, Ruhne, Parsit und Gerlingen unterwegs um das bereit gestellte Altpapier auf ihre Fahrzeuge zu laden. Ein herzliches Dank geht dabei an alle Bewohner der o.g. Ortsteile welche das Papier zur Verfügung stellen. Der Erlös der Sammlung wird bekanntermaßen zum Erhalt der Schützenhalle sowie auch als Spende für lokale, soziale Einrichtungen verwendet. Die nächste Sammlung erfolgt am 22. Juni.

 

Foto & Text: Schützenbruderschaft St. Lambertus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.