Schützen helfen Kindergärten

Spenden 2016Das hat schon Tradition.

Und so stellt die St.-Lambertus-Schützenbruderschaft Bremen den Erlös der ersten Papiersammlung aus dem Januar wieder für caritative Zwecke zu Verfügung. Gestern Mittag überreichten folglich die beiden Brudermeister, Dirk Brüggemann (links) und Georg Humpert (rechts), jeweils 300 Euro an Marilyn Buschhaus vom Kindergarten „Bremer Stadtmusikanten“ an Lisa Schültke-Schäfer von der „Pusteblume aus Parsit und an Kristina Höfer vom Kindergarten St. Lambertus (von links). Ein weiterer Teil des Erlöses geht an den Verein „Eltern rheumakranker Kinder“.

Foto & Text: Soester Anzeiger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.