Mit Stöckelschuh und Spitzenhaube…

Unter diesem Motto stand der diesjährige Schützen-Frauen Ausflug der St. Lambertus Schützenbruderschaft Bremen.
Nach einem kleinem Umtrunk in der Bremer Schützehalle gng es weiter mit dem Bus nach Arnsberg. Dort erfuhren die Schützen-Frauen bei einem Rundgang aus garantiert weiblicher Sicht, wie man im 17. Jahrhundert mit einer Dirne verfuhr, welches Schicksal eine Mätresse des Bischofs ereilte und wie der Alltag der einfachen Frauen im Mittelalter aussah.
In der Arnsberger Altstadt klang der “Spitzen-“Abend dann gemütlich aus.

Foto & Text: St. Lambertus Schützenbruderschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.