Lambertus-Schützen schauten sich auf Haus Füchten um

Winterwanderung Dezember 2012Haus Füchten nahm der Vorstand der Lambertus-Schützen jetzt in Augenschein, der wie viele andere Enser Vereine auch, sich „zwischen den Jahren“ zu Fuß auf den Weg gemacht hatte, um die nähere Umgebung erkunden. Dort wurden sie vom Hausherrn Manfred Green erwartet, der es sich nicht nehmen ließ, seine interessierten Besucher durch das renovierte Herrenhaus zu führen.

Seine Ausführungenüber den langjährigen Umbau und die aufwändigen Arbeiten wurden begeistert verfolgt. Der weitere Weg führte die Bremer dann bis zur Schützenhalle der St. Hubertus-Bruderschaft Hünningen/Lüttringen, wo sie bestens verpflegt und für den weiteren Marsch gestärkt wurden. Nach einem weiteren Fußmarsch fand der Abschluss bei gutem Essen in der Bremer Schützenhalle statt.

 

Foto & Text: Soester Anzeiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.