Grußwort des Königspaares

Liebe Brüder der Schützen Bremen,
auch wir lassen uns ein Grußwort an euch nicht nehmen!
Ein Gruß geht auch an alle Freude und Gäste
von unserem schönen Schützenfeste!

Vor einem Jahr war es soweit,
waren wir für die Königswürde überhaupt schon bereit?
Tanzen konnte keiner von uns beiden,
der Vogel musste trotzdem leiden.
Überrascht, aber voller Freude
waren wir über die Unterstützung der ganzen Leude.
Feuerwehr, Gurken und Holzer waren schnell da
und fertig war die Hofstaats-Schar.
Die helfenden Hände packten überall zu,
mit Familie und Freunden lief alles wie im Nu!
Nicht zu vergessen unsere Offiziere,
mit ihnen tranken wir so manche Biere.
Unterstützung vom Vorstand hatten wir auch zu jeder Zeit,
drum tat uns der 599. Schuss niemals leid.
Das Fest das dann kam war einfach wunderbar,
genauso wie das ganze vergangene Jahr!
Viel Spaß hatten wir auch bei den Festen der anderen Orte,
überall schlossen wir ab die Pforte.

Beim Bezirksschützenfest waren wir Gastgeber,
doch unter der Stange war Höingen der Streber.
Wir feierten mit allen Vereinen bis tief in die Nacht,
und haben schöne Stunden zusammen verbracht.

Königspaar sein fiel uns nicht schwer,
drum empfehlen wir es jedem sehr.
Ab an die Gewehre und unter die Stange,
der Vogel macht Euch doch nicht bange!
Wir wünschen unseren Nachfolgern viel Freude und Spaß,
darauf heben wir jetzt das Glas!

Zum Schluss wünschen wir allen ein schönes Schützenfest,
wir genießen von unserer Regentschaft den Rest.

Euer Königspaar
David & Teresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.