Grußwort des Königspaares Pascal Orth und Maike Bonnekoh

KP 2014_1„Ein Herzenswunsch ging in Erfüllung“

Liebe Schützenbrüder, liebe Freunde aus Nah und Fern Unser Königsjahr neigt sich leider viel zu schnell dem Ende. Vor fast einem Jahr begann auf der Schützenwiese alles sehr unverhofft und unvorbereitet. Plötzlich waren wir das Königspaar von Ense-Bremen. Nachdem der erste Schreck überwunden war, gingen schnell die Vorbereitungen los. Ganz besonders möchten wir hier den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr danken, die als wir noch an der Vogelstange waren, bereits alles für den großen Tag geschmückt und gerichtet haben. Höhepunkte waren besonders der Schützenfest Sonntag und das Bezirksschützenfest in Hilbeck. Aber auch die Besuche auf den Schützenfesten befreundeter Schützenvereine werden wir so schnell nicht vergessen. So manche Fete wollte kein Ende nehmen. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Familien und Freunden und unserem einzigartigen Hofstaat. Nur durch Eure Unterstützung ist unser Jahr erst zu dem geworden, was es war. Danke sagen möchten wir auch dem Schützenvorstand, den Brudermeistern, den Jungschützen und unseren Königsoffizieren. Es war uns eine Ehre, Euer letztes Jahr im Amt mit begleiten zu dürfen. Für die musikalische Begleitung danken wir dem Musikzug Bremen sowie dem Spielmannszug Niederense und dem Spielmannszug Hünningen. Mit Euch wurde der Königs- und Kindertanz zu etwas ganz Besonderem. Nun freuen wir uns auf das kommende Schützenfest und laden alle Schützenfreunde herzlich ein mit uns zu feiern. Den neuen Königsanwärtern wünschen wir schon jetzt ein spannendes Vogelschießen und unseren Nachfolgern eine ebenso schöne Zeit wie wir sie erlebten.

Euer Königspaar Pascal Orth und Maike Bonnekoh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.