Grußwort des Brudermeisters zum Schützenfest 2015

Brudermeister Fotos vom 280510Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste aus Nah und Fern, liebe Schützenfamilie, zum ersten Schützenfest der Gemeinde Ense möchte ich Sie hiermit im Namen des gesamten Vorstandes recht herzlich zu unserem Schützenfest 2015 einladen. Seien Sie dabei wenn wir hier, im Zentralort von Ense, bei der Schützenbruderschaft St. Lambertus Bremen, vom 12. – 14. Juni unser Schützenfest feiern und auf unsere 490jährige Geschichte zurückblicken können. Gemeinsam wollen wir feiern und so für ein paar Stunden die Sorgen und die Hektik des Alltags vergessen. Erleben Sie unser Schützenfest als stimmungsvolles, harmonisches Fest der Begegnung. Pflegen und vertiefen Sie Bekanntschaften, knüpfen Sie an diesen Tagen neue Kontakte, vielleicht auch über die Ortsgrenzen hinaus. So wird es uns gelingen Gemeinschaft zu gestalten. Unserem scheidenden Pascal Orth und Maike Bonnekoh danke ich für die erfolgreiche Regentschaft im vergangenen Jahr und für die hervorragende  Repräsentation unserer Bruderschaft, auch über die Ortsgrenzen hinaus. Vielen Dank für eure Aufgeschlossenheit und den Spaß den wir mit Euch und Eurem Hofstaat gehabt haben. Dem neuen Kaiserpaar Andrea und Matthias Vogelsang wünschen wir eine schöne und ereignisreiche Zeit im Kreise unserer Schützenfamilie. Mein besonderer Gruß gilt allen Kranken und denen, die leider nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können. Auf diesem Weg wünsche ich ihnen gute Besserung. Für einen festlichen Rahmen bitte ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ihre Häuser zu beflaggen. Mein Dank gilt bereits jetzt all denn, die durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung zum Gelingen des Festes beitragen. Wir, der gesamte Vorstand der Schützenbruderschaft St. Lambertus Ense Bremen wünschen allen Festgästen ein sonniges, harmonisches und vor Allem unbeschwertes Schützenfest 2015.

Ihr
Dirk Brüggemann

Brudermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.