Ein Feuerwerk an Tönen

Bremer Musikzug und Jugendmusikzug begeistern beim Konzert

Die weihnachtlich geschmückte Bremer Schützenhalle und ein Glas Sekt für alle Besucher zum  mpfang: Damit hatten die Lambertusschützen aus Bremen schon den optimalen Rahmen für das Konzert von Musikzug und Jugendmusikzug geschaffen. Das i-Tüpfelchen setzten dann aber die Musiker. Sie begeisterten die Konzertbesucher mit ihren Vorträgen. So waren im Anschluss an die
Präsentationen auf der Hallenbühne nur positive Stimmen zu vernehmen. „Ihr seid wieder auf dem Weg“, lobte der ehemalige Musikzugführer Michael Rebein die Musiker. Und seine Bewertung des
Jugendorchesters fiel besonders positiv aus: „So manches Orchester wäre froh, so einen tollen Sound aufbringen zu können.“ Dem schloss sich auch Heinz Weber, Dirigent des Senioren-Orchesters Soest, an. Er war begeistert vom Können des Großen Orchesters und des Jugendorchesters.

Fotos & Text: Soester Anzeiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.