Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung 2020 blieb mit der Besucherzahl etwas hinter den Erwartungen zurück. 

Bei der Präsentation der Tagesordnungspunkte wurde der geschäftsführende Vorstand dabei erstmalig durch den Einsatz einer Präsentation unterstützt. Dies bekam eine durchweg positive Resonanz. 

Die erste Hutsammlung 2020 für die Sozialkasse des Bezirks Werl-Ense erreichte trotz der geringeren Teilnahme mit 550€ fast den Spendenbetrag des Vorjahres. Vielen Dank an die Spender!

Auch wurden zur Verstärkung des Bruderschaftsrat Heinz Schäfer und Fabian Fahnenbrauck in den Vorstand gewählt. Andreas Klenter stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Für die musikalische Unterstützung sorgte wie immer der Musikzug- Bremen der freiwilligen Feuerwehr Ense.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und freuen uns auf die Unterstützung für das kommende Jahr.

Wieder ein voller Erfolg!!

Auch die erste Papiersammlung der Schützenbruderschaft St. Lambertus im Jahr 2020 konnte an die sehr guten Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen. Wir bedanken uns bei allen Mitbürgern für die hervorrangende Unterstützung und möchten an dieser Stelle noch einmal auf die weiteren Termine in diesem Jahr hinweisen.


Volkstrauertag in Bremen

Die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Bremen findet am kommenden Sonntag, den 17. November nach dem Hochamt statt.

Unterstützt durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr und der St.-Lambertus-Schützenbruderschaft wird ein Kranz am

Ehrenmal auf dem Friedhof niedergelegt.

Text: Soester Anzeiger